AK "Nachfolge"

Home Foren Arbeitskreis Hotelimmobilien AK "Nachfolge"

Schlagwörter: 

  • Ersteller
    Thema
  • #6129
    Anne AmlingerAnne Amlinger
    Teilnehmer

    Liebe Mitglieder,

    am 7. Februar, 9.30 Uhr in Düsseldorf tagt erstmals der AK Nachfolge. Sie sind herzlich willkommen, daran teilzunehmen und damit auch das zukünftige Themenfeld im gemeinsamen Dialog abzustecken.

    Generell hat sich der AK „Nachfolge“ zum Ziel gesetzt, hotelspezifische Fallkonstellationen aufzuarbeiten, die jedem Unternehmer im Hinblick auf die Zukunft und „Nachfolge“ seines Unternehmens/Hotels begegnen können. Dabei geht es beispielsweise um den Verkauf des Hotelbetriebs einschließlich der Hotelimmobilie. Hier stellen sich Fragen rund um Verkäufer-/Käufer Due Diligence, Bieterverfahren und Deal- sowie Vertragsgestaltung. Mit der Nachfolge geht der Führungswechsel im Hotelbetrieb einher, wodurch sich beispielsweise Themen der (Hotel-)Pachtvertrags-Nachfolge oder bei familiengeführten Hotels auch die Frage der Generationennachfolge innerhalb der Familie im Wege der vorweggenommenen Erbfolge einschließlich Sicherung der Versorgung der „Senioren“ stellen. Mit dem Nachfolgethema können freilich auch verbunden sein die (erbrechtlichen) Regelungen und Vorsorgemaßnahmen, die jeder Unternehmer für sich (auch zu Lebzeiten) treffen sollte. Abgerundet wird dieses Thema der Nachfolge überdies durch steuerliche Überlegungen, welche sowohl über erbschaftsteuerliche Gestaltungen, aber auch über einkommensteuerliche Vorkehrungen vielfach zu vermeid- oder reduzierbaren Liquiditätsbelastungen führen können.
    Melden Sie sich gern am Tag selbst oder vorab zur organisatorischen Vorbereitung unter https://ak-hotelimmobilien.de/fachgruppen/nachfolge/ oder info@fromm-koblenz.de an.

  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.