Was ist (momentan) oder auch in Zukunft besser als das große Parkett?

Home Foren Mitglieder-Austausch Was ist (momentan) oder auch in Zukunft besser als das große Parkett?

Schlagwörter: 

  • Ersteller
    Thema
  • #10779
    Henri SiliesHenri Silies
    Teilnehmer

    Dezentrale, zielgruppengenaue Vorführungen!

    Hallo liebe AK-Mitglieder,

    Deutschland liebt seine Fachmessen. Jahr für Jahr stehen wir im Scheinwerferlicht als das Messeland Nr. 1. Und nun? Zum Glück muss niemand darauf verzichten, seine Produkte und Leistungen zu präsentieren. Um weiterhin mitzuspielen und sichtbar zu bleiben, wechseln Hersteller und Dienstleister kurzerhand die Bühne, weg vom großen Parkett hin zu dezentralen und zielgruppengenauen Vorführungen.

    Für die Baubranche gibt es diese Bühne in Form der Ausstellungsboxen von KASPACES. Das Konzept: Dort ausstellen, wo sich Bauakteure zu Besprechungen und Branchenevents treffen.

    So individuell wie Ihr Angebot sind die KASPACES Ausstellungsboxen. Finden Sie auf der Landingpage einige Beispiele möglicher Konfigurationen. In Zusammenarbeit mit dem KASPCAES Design Department erstellen Sie Ihr ganz eigenes Layout. Lassen Sie uns drüber reden.

    Ihre Bühne: immer zielgruppenrelevant

    Am KASPACES Standort in Garching bei München trifft sich die Baubranche. Und zwar zu unterschiedlichen Anlässen.

    KASPACES realisiert projektbezogene Musterzimmer, z. B. für die Hotellerie. So sind die Entscheider aus dem Objektgeschäft ganz natürlich regelmäßig vor Ort

    Der Standort ist außerdem Eventhalle und Besprechungsfläche mit Industriecharme. Sei es das Projektmeeting eines Architekten, das Fachseminar für Ingenieure oder wiederum die medienwirksame Übergabe eines Musterzimmers: Ihre Zielgruppe ist vor Ort.

    Nicht zuletzt sind natürlich auch Sie als Mieter einer Ausstellungsbox eingeladen, Events, Präsentationen oder Besprechungen abzuhalten.

    Ergänzend zu Ihrer Dauerpräsentation können Sie Ihr Fachpublikum in kleinen Gruppen einladen. Nutzen Sie den Mehrwert einer beheizten Halle mit viel Platz für individuelle Produktvorstellungen und Workshops mit Kunden oder den eigenen Mitarbeitern.

    Für mehr Informationen klicken Sie auf den Link :

    http://info.kampmann.de/m/7615049/

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Junge

    Projektmanager

    Hospitality Development Service GmbH & Co. KG
    Schleißheimer Straße 93 B – D-85748 Garching
    Amtsgericht München – Registergericht – HRA 102573
    Tel.: +49 89 5529 490-23
    Tel.: +49 179 4534298
    thomas.junge@kaspaces.com
    http://www.kaspaces.com
    Ust. ID-Nr.: DE296292062
    Steuernummer: 147/244/00923
    Finanzamt München

    Persönlich haftende Gesellschafterin:
    Hospitality Development Service Verwaltungs GmbH
    Schleißheimer Straße 93 B – D-85748 Garching
    Amtsgericht München – Registergericht – HRB 213260
    Geschäftsführer: Udo Scheyk

  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.