Sofitel Frankfurt Opera

Sofitel Frankfurt Opera: Abaca Corporate/Francis Amiand/Vangelis Paterakis

Die dritte Sitzung 2017 zum Arbeitskreis Hotelimmobilien findet am Donnerstag, den 6.Juli 2017 von 12:00 bis 17:00 im Sofitel Frankfurt Opera statt.

Diese und alle folgenden Sitzungen werden für Mitglieder des Arbeitskreises kostenlos sein.Nichtmitglieder können (bei Verfügbarkeit der Plätze) für 350 € (zzgl. Mwst.) je Sitzung teilnehmen.

Auch für diese Sitzung bieten wir nach der Veranstaltung eine Abendveranstaltung an. Für das Menü berechnen wir eine Pauschale von 100 € (zzgl. Mwst.).

Bitte geben Sie bei der Anmeldung zur Sitzung an, ob Sie an dem Abendprogramm teilnehmen möchten.

Agenda: „Luxushotellerie in Deutschland“

12:00 Uhr Checkin im Sofitel Frankfurt Opera
12:30 Uhr Business Lunch im Tagungsraum Mezzanin
13:30 Uhr Begrüßung durch die Arbeitskreisvorsitzenden
Andreas Martin und Axel Deitermann
13:40 Uhr Vorstellung Sofitel Frankfurt Opera
Michael Sojka Direktor of Sales and Marketing, Sofitel Frankfurt
14:00 Uhr Faktencheck: Hotelmarkt Frankfurt
Arbeitskreisleiter Andreas Martin im Gespräch mit Martina Fidlschuster, Hotour, und Christian Strieder, STR Global
14:45 Uhr Organisatorisches aus dem Arbeitskreis

  • Bericht der Fachgruppe FF&E, Fachgruppenleiter Axel Deitermann
  • Bericht der Fachgruppe Nachhaltigkeit, Fachgruppenleiterin Gesa Rohwedder, Drees &Sommer
  • Mitgliederentwicklung, Gründung neuer Fachgruppen, Neue Features der Homepage
    Martin Gräber, Anne Amlinger, Organisationsteam AK Hotelimmobilien
  • Fragen der Mitglieder zum AK
15:30 Uhr Kommunikations- und Kaffeepause im Tagungsraum Mezzanin

Möglichkeit zur Hausführung (2 Gruppen á 15 Personen)

16:15 Uhr Impulsvortrag: Die Luxusmarken von AccorHotels
Thiemo Willms, Development Manager AccorHotels
16:30 Uhr Panel-Diskussion: „Gegenwart und Zukunft der Luxushotellerie in Deutschland “
Was ist Luxus? Wer kann Luxus? Wer braucht Luxus? Was kostet Luxus?Moderation: Andreas Martin, Geschäftsführer, hotelforumTeilnehmer:
Thomas Althoff, Inhaber & Hotelier, Althoff Hotel Collection
Georg Plesser, General Manager, Villa Kennedy, a Rocco Forte hotel
Moritz Klein, General Manager, Steigenberger Frankfurter Hof
RA Marc P. Werner, Managing Partner, Hogan Lovells
17:25 Uhr Vorschau nächste Sitzung am 20. Oktober im Steigenberger Köln
ab 17:30 Uhr Möglichkeit zu einer weiteren Hausführung oder

Teilnahme an einem kleinen Stadtrundgang mit Zwischenstopp im Steigenberger Frankfurter Hof

ab 19:30 Uhr Dinner im Le Marais 3 des Sofitel Frankfurt Opera

 

Die Sitzungen sind in der Mitgliedschaft enthalten und kosten nicht extra
Als Gast zahlen Sie 350 € (zzgl. Mwst.) für die Sitzung.
Hier können Sie Mitglied werden.
Die Sitzungen sind in der Mitgliedschaft enthalten und kosten nicht extra
Als geladener Redner ist die Sitzung natürlich für Sie kostenlos.